@fuchsbau_academy

info@fuchsbauacademy.de

1. Be a Pro Handballcamp TSG Eintracht Plankstadt & TV Eppelheim
1. Be a Pro Handballcamp TSG Eintracht Plankstadt & TV Eppelheim

Es ist mal wieder soweit, die Ferienzeit beginnt…für viele Kinder bedeutet das: endlich ausschlafen, Freunde treffen und den eigenen Hobbys nachgehen. Für einige andere ist dies allerdings zugleich der Startschuss für eine Konfliktphase mit den Eltern, die der anstehenden Langeweile und Bewegungsarmut nicht wieder tatenlos zu sehen möchten… 

„Die Kinder zum gemeinsamen Sport treiben zu motivieren und Ihnen eine Gelegenheit bieten, um sich individuell und gezielt zu verbessern, das wäre doch was…“. So lautete die vorgegeben Projektzielsetzung, mit welcher die Abteilungsleitungen der Handballgemeinden Plankstadt und Eppelheim an die Fuchsbau Academy herantraten. Gesagt, getan.  

Mit der Unterstützung des Jugendleiters Thorsten Seiler und des engagierten Jugendtrainers Nico Triebskorn initialisierte die Fuchsbau Academy das 1. Be a Pro Handballcamp.  

15 handballbegeisterte Kinder und Jugendliche der männlichen E- & D-Jugend der Handballabteilung, bekamen die Möglichkeit, ihr Hobby Handball während eines viertägigen Trainingslagers neu zu entdecken. 

Abgesehen von „ganz viel Handball spielen“, stand vor allem das Technik- und Koordinationstraining auf dem Trainingsplan, welches gerade für Kinder in dieser Altersklasse als Grundlage für alle weiteren Entwicklungsschritte nicht vernachlässigt werden sollte. Mit Hilfe von Bild- und Videoaufnahmen wurde besonders die individuelle Technikschulung zum Highlight für viele Teilnehmer. 

„Sich selbst beim Handball spielen anzugucken ist schon cool und hilft einem wirklich besser zu werden…“ (Zitat Teilnehmer) 

Doch auch abseits des Spielfeldes liefertdie Academy den nötigen Input, um den Kindern „mehr“ als nur Handball zu vermitteln.  

Der Besuch des Drittligaspielers Niklas Ruß der SG Leutershausen sorgte bei allen Teilnehmern für Staunen. Innerhalb einer intensiven Interviewrunde zum Thema „Be a Pro“ (Profi sein), stand der 
ehemalige Junioren-Nationalspieler und Europameister den Teilnehmern Rede und Antwort. 

Der mentale „Abschluss“ einer intensiven Trainingswoche in Form einer Fackelwanderung half Trainern und Teilnehmern dabei, die intensiven Erfahrungen der vergangenen Tage zu verarbeiten. Somit blieb nach 4 Tagen voller Spiel, Spaß und Engagement nicht nur der Muskelkater in Erinnerung. 

Am Ende waren sich alle Teilnehmer und Verantwortliche einig: das erste Handballferiencamp der Fuchsbau Academy bei der TSG Eintracht Plankstadt war ein voller Erfolg. 

Sodass es abschließend nur eine Frage zu beantworten gab: Wann geht es weiter…? 

 

Time to rise